Herzlich Willkommen!

 

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Jean-Krämer-Schule. Falls Sie uns noch nicht kennen sollten, erhalten Sie unter den roten Buttons viele Informationen zu uns und unserer Schule.


(Update vom 04.12.2020)

Fahrplan bis zu den Weihnachtsferien!

(Update vom 30.11.2020)

(Update vom 27.11.2020)


(Update vom 23.11.2020)

WETTBEWERB

Entscheide hier mit über das Cover unseres neuen Schüler*Innenplaners für das nächste Schuljahr! Die Abstimmung erfolgt unter den Vorschlägen von Schüler*Innen der 7. und 8. Klasse.

Für das Cover des neuen Schulplaners wähle ich...

Entscheide dich jetzt!

  Vorschlag 1   Vorschlag 2   Vorschlag 3   Vorschlag 4   Vorschlag 5


(Update vom 18.11.2020)

Im Zuge des Infektionsschutzes wird der Unterrichtsbeginn im 1. Block (8 bis 9.30 Uhr) in Absprache mit der unterrichtenden Lehrkraft gestaltet. Wir weisen darauf hin, dass Zeiten, die NICHT in der Schule abgeleistet werden, in jedem Falle durch Arbeitsaufträge ersetzt werden. Diese Regelung gilt ab sofort und bis auf Weiteres.

Die Maskenpflicht im Unterricht und in den Schulgebäuden bleibt bestehen. Auf dem Schulhof ist den Schüler*Innen der Gebrauch der Maske freigestellt. Dies setzt voraus, dass Abstände eingehalten werden.


(Update vom 04.11.2020)

Die aktuelle Corona-Warnstufe finden Sie ab sofort im Laufband.

Bitte beachten Sie die folgende Elterninformation, die auch in den Klassen verteilt wird:


Wir informieren Sie an dieser Stelle regelmäßig über das aktuelle Infektionsgeschehen an unserer Schule. Nähere Hinweise finden Sie auf Seite 3 des Corona-Stufenplanes ("Allgemeinbildende weiterführende Schulen") und auf unserer Facebookseite.

Die jeweils gültigen oder neuen Maßnahmen werden zusätzlich im Unterricht besprochen.



(Update vom 07.08.2020)

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

wir sind erfreut, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler am Montag, 10.08.2020, wieder in der Jean-Krämer-Schule begrüßen dürfen.

Hierzu wurden alle Kinder unserer Schule informiert, wann für sie am Montag der Unterricht beginnen wird. Wir bitten darum sicherzustellen, dass niemand ohne Mund-und-Nasenschutz zur Schule kommt. Hierzu verweisen wir auf das Schreiben der Bildungssenatorin (siehe unten). 

Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist in den Klassenräumen aufgehoben! Umso wichtiger wird das Einhalten der Hygieneregeln. Wir achten so gemeinsam auf unsere Gesundheit. Sollte es dennoch "ruckeln" (siehe Schreiben der Bildungssenatorin) werden umgehend Maßnahmen ergriffen.

Alle weiteren Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag.

 




Kontaktformular

 

Anfahrt

 

Gästebuch

Regine Stankowski
18.12.2019 14:54:03
Im September 1950 mit ca 50 Mitschülern eingeschult.
Klassenlehrerin Frau Seyser.
Im April 51 schon in die 2. Kl versetzt wegen Umstellung des Schuljahres.
Claudia Zgodda (Richter )
19.06.2019 08:40:58
Ich ging von 1977-1981 auf die Schule und meine Klassenlehrerin war Frau Kmietsch .
Heidemarie Werner(schwitzkowski)
17.04.2019 13:49:02
Ich ging in den 70iger Jahren in diese Schule mein damaliger Lehrer war Herr Rautenberg.
053144