Schulsozialarbeit in der Jean Krämer Schule vom Träger

 


Das Team der Schulsozialarbeit ist für Euch da im:

 


Liebe Schülerinnen und Schüler,

ein „Dock“ ist in der Schifffahrt ein sicherer Hafen, in dem die Schiffe sich ausruhen, neu getankt und gecheckt werden auf ihre Fahrtauglichkeit.

 

Ihr findet uns im Erdgeschoss des Neubaus.

Unsere Öffnungszeiten während der Schulzeit sind:
Montag – Donnerstag: 7:45 – 15.30 Uhr
Freitag: 7:45 – 13:30 Uhr
Darüber hinaus nach Absprache.

Telefonisch erreichbar unter Festnetz: 030/41939672
Koordination: Fr. Schwahn     und      Hr. Weinholtz
017613881749        017613881762

 

Fr. Fiedler, Fr. Dobirr, Fr. Hoffmann, Hr. Budweg, Hr. Bischitzky, Fr. Berg, Hr. Weinholtz, Fr. Schwahn, Hr. Damato, Hr. Taeuber


Wir sind ein großes und vielseitiges Team mit einem gemeinsamen Ziel:
Euch an der JKS herzlich willkommen zu heißen und Euch in den nächsten vier Schuljahren zu unterstützen. Wir sind Eure AnsprechpartnerInnen für Eure Sorgen, Nöte, Wünsche und Fragen in vertraulichen Gesprächen und als Unterstützung bei Konflikten und Konfliktgesprächen z.B. mit anderen SchülerInnen.


Natürlich sind wir ebenso die AnsprechpartnerInnen für Eure Eltern, LehrerInnen, die Schulleitung, für alle Interessierten und Menschen aus institutionellen und externen Bereichen.


Wir gestalten aktiv Euren Schulalltag mit. Einige aus unserem Team begleiten SchülerInnen auch als SchulhelferInnen. Alle von uns sind LeiterInnen eines Ganztagskurses für die 7. und 8.Klassen. Ihr lernt uns kennen in der Schulrallye und noch besser kennen in den „Klassentrainings“. Das sind Gruppenangebote für die ganze Klasse in Themen des sozialen Lernens, z.B. zum Thema „Mobbing“.


Mit Euren Themen, die Euch z.B. in der Klasse beschäftigen, treten wir in Kontakt mit dem Lehrerkollegium und planen gemeinsam in verschiedenen Gremien weitere Projekte, Ansätze, nächste Schritte und Zielvereinbarungen. Das ist ein fortwährendes gemeinsames Lernen und Entwickeln in unserer großen, sich gut vernetzenden Schulgemeinschaft. Der freie Träger der Schulsozialarbeit heißt Horizonte gGmbH und ist seit über 10 Jahren an der JKS und bringt daher schon viel Erfahrung mit.


Ihr findet uns auch regelmäßig auf dem Pausenhof, z.B. am Spielmobil:

 

Kommt einfach mal bei uns vorbei!


Wenn die Not groß ist und z.B. Ferien oder Wochenende ist, wendet Euch bitte an folgende Nummern:

• Hotline Kinderschutz: 030 610066 (anonym und kostenfrei)
• Kinder- und Jugend-Kummertelefon: 116 111 oder 0800 111 0 333 (Mo-Sa: 14:00-20:00Uhr)
• Kindernotdienst 030 610061 (Kinder bis 13 Jahre)
• Jugendnotdienst 030 610062 (14-18 Jahre)
• Für Erwachsene die sich um Kinder sorgen: 0800 111 0 550 (Mo-Fr: 9:00-11:00 Uhr; Di und Do: 17:00-19:00 Uhr)
• Hilfeportal sexualisierter Missbrauch: 0800 22 55 530
• Telefonseelsorge Berlin e.V.: 0800 111 0-111 oder -222
• Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016
• Frauenkrisentelefon: In einer akuten Not- und Krisensituation finden Frauen und ihre Kinder rund um die Uhr Schutz und Aufnahme in einem Frauenhaus: 030 61 542 43
• Muslimische Seelsorge: 030 44 35 09 821 (rund um die Uhr)
• Berliner Hotline der Senatsverwaltung für Gesundheit zum Coronavirus: 030 90 28 28 28
• Sucht & Drogen-Hotline: 01805 313 031
• Schwangere in Not: 0800 40 40 020